// Organize wirbt in Kyritz an Schulen für das Bürgerbudget //

Inzwischen ist es entschieden: In Kyritz setzt man darauf, die Beteiligung junger Menschen bei Bürgerbudgets zu erhöhen. Die Umsetzung koordiniert das Projekt Organize der DGB-Jugendbegegnungsstätte Flecken Zechlin. Organize ist ebenfalls ein Projekt von Demokratie leben! und möchte im Landkreis Ostprignitz-Ruppin nachhaltige Beteiligungsstrukturen aufbauen. Das Bürgerbudget in Kyritz ist hierbei ein Ansatzpunkt, bei der Umsetzung wird es von JUBU begleitet.

Organize hatte sich zusammen mit der örtlichen Koordinatorin für Kinder- und Jugendbeteiligung, Linda Pechstein, entschieden, Werbung für das Bürgerbudget an den Schulen zu machen. Konkret soll zu einer Demokratiewerkstatt eingeladen werden, auf der Vorschläge entwickelt werden. Doch was sagen, wenn 10 Minuten für die Einladung zur Verfügung stehen? Wie kann die Idee des Bürgerbudgets möglichst plastisch vermittelt werden? Hierüber haben wir gesprochen und Ansatzpunkte notiert. Im März wird nun dies in die Praxis umgesetzt und wir sind gespannt, wie es in der Ostprignitz weiter geht.

Zu den Angeboten von JUBU gehört es, wie in Kyritz Trägern der Jugendarbeit und interessierten Kommunen eine Begleitung entlang ihrer Bedarfe anzubieten. Dabei berät das Team von JUBU vor dem Hintergrund der Erfahrungen, die das Projekt selbst in seinen Pilotkommunen Nuthetal, Potsdam und Eberswalde gemacht hat.

Comments are closed.