JUBU Jugendbeteiligung bei Bürgerbudgets

Spiele & Materialien

// Das Spielower Bürgerbudget – Demokratie-Planspiel für Jugendliche //

Das Planspiel kann als Beispiel zur Vermittlung demokratischer Beteiligung in Kommunen und zur Vorbereitung einer Teilnahme am Bürgerbudget vor Ort genutzt werden.

// Darum geht es //

Während des Planspiels in der fiktiven Stadt „Spielow“ schlüpfen die Teilnehmenden in die Rolle unterschiedlicher lokaler Akteur*innen. Sie erfahren dabei nicht nur, wie sie ihre eigenen Interessen ins Bürgerbudget einbringen können, sondern setzen sich mit Bedürfnissen unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen auseinander und erleben so spielerisch einen demokratischen Aushandlungsprozess.

Das Planspiel kann zum einen zur Vorbereitung einer Teilnahme am Bürgerbudget vor Ort genutzt werden. Zum anderen kann es als ein Beispiel für demokratische Beteiligung auch in Kommunen gespielt werden, wo es kein Bürgerbudget gibt.

Das Spiel ist ab 15 Jahren und für Gruppen von 10 bis 32 Teilnehmenden geeignet. Es kann in der schulischen und außerschulischen Demokratiebildung genutzt werden und eignet sich für Schulen aller Schulformen ab Klassenstufe 9.

Der Karton beinhaltet zahlreichen Materialien, wie Gruppenprofile, Auftragskarten und einen Stadtplan von Spielow. Zudem gibt es Namensanstecker für insgesamt 32 verschiedene Rollen, Stimmtaler, einen Würfel und eine ausführliche Spielanleitung.

// Impressionen //

// Downloads //

jubu-bestellung-teaser-allgemein

// Spiel hier kostenfrei bestellen //

„Das Spielower Bürgerbudget” – Demokratie-Planspiel für Jugendliche.

Unsere Spiele können wir Bildungseinrichtungen und sozialen Trägern kostenlos zur Verfügung stellen.